Ausstellungen

Informationen über aktuelle Ausstellungen finden Sie hier….

Europäische Tage des Kunsthandwerks 5./6./7. April 2019

Am ersten Wochenende im April öffnen sich in mehreren Städten Europas Ateliers, Werkstätten, Galerien und Museen, um das Kunsthandwerk erlebbar zu machen. Einblick in die Räume ihres Schaffens, in ihre Arbeitsweise und auf ihre fertigen Stücke geben in Hildesheim unter Anderen die Ateliers Güntherstraße 40 (Skulptur, Schmuck, Gefäß, Taschen und Gürtel), die Galerie ZEHN in der Scheelenstraße (Schmuck, Mode & Interieur), die Weberin Uta Wißmann in Ochtersum (Tischwäsche, Schals und Kissen), die Designer Sophie Hebach-Kloess und Jan Hebach in Marienburg (Silbergefäß / -gerät und Messer) und Brigitta Müller in ihrer Schmuckkurs-Werkstatt in Bründeln.

Die Teilnahme an einem Schmuck-Schnupper-Workshop ist nach vorheriger Anmeldung möglich.
Termine: Sa oder So 14 – 16 Uhr, Beitrag 15 Euro

Eine Gesamtübersicht aller Teilnehmenden der Region Hildesheim – Hannover und deren Angebote findet sich auf www.hannover.kunsthandwerkstage.de; die ETaK-Broschüre liegt unter Anderem in der Galerie ZEHN und in der Tourist Information aus.

Anhand der Atelier-Übersicht lässt sich eine attraktive Rundreise zum Kunsthandwerk im Raum Hildesheim-Hannover zusammenstellen!

Bei dem Markt für Kunst Handwerk & Design
stellen am 15. und 16. Juni 2019
viele KunsthandwerkerInnen und Designerinnen
an der Marktkirche in Hannover aus.

Infos dazu gibt es unter
www.kunsthandwerkunddesign-hannover.de

Schmuckgestaltung